0
  • Keine Produkte im Warenkorb.

  • 0
  • Keine Produkte im Warenkorb.

  • FAQ

    Hier haben wir häufig gestellte Fragen für Sie gesammelt:

    Was geschieht mit meinen restlichen Haaren?

    In den allermeisten Fällen benötige ich nicht alle Haare der eingeschickten Strähne. Die restlichen Schweifhaare werden zusammen mit dem Auftragsformular sorgfältig in einem Klarsichtbeutel abgelegt. Der Beutel wird mit der Adresse, der Kundennummer ( die sich auch auf der Rechnung befindet ), Monat und Jahr des Auftrages und dem Namen des jeweiligen Pferdes beschriftet und in meinem Archiv abgelegt. Dort lagern die Pferdehaare und können jederzeit zu weiteren Aufträgen herangezogen werden. Die Haare werden ausdrücklich nur für die entsprechenden Besitzer/Auftraggeber verwendet und sonst nicht in Umlauf gebracht.

    Auf Wunsch sende ich die restlichen Schweifhaare auch mit dem Schmuckstück zurück. Dies können Sie mir auf dem Bestellschein im Feld “ Bemerkungen “ mitteilen.

    Welches Material verwenden Sie für die Verschlüsse?

    Verschlüsse mit Karabiner bestehen aus hochwertigem 925er Sterlingssilber, die Magnet/Steckverschlüsse aus hochwertigem Edelstahl. Die Karabiner,Ringe und Metallverbindungen der Glückssträhnen bestehen aus nickelfreiem Metall, die Hülsen und das Plättchen ebenfalls aus Edelstahl.

    Wir robust ist der Schmuck?

    Schmuck aus Pferdehaar ist grundsätzlich sehr robust. Dennoch ist Pferdehaar ein Naturmaterial und sollte sorgfältig behandelt werden. Eine Dusche schadet unserem Schmuckstück nicht, doch rate ich den Pferdehaarschmuck bei der Körperpflege lieber abzulegen. Mit scharfen Gegenständen ebenso wie mit Feuer sollten wir unser Schmuckstück nicht konfrontieren. Sollte einmal ein Haar brechen und sich aufstellen kann man es vorsichtig mit einem Nagelknipser beseitigen. Die Haarqualität kann von Pferd zu Pferd sehr verschieden sein. Muten wir unserem Pferdehaarschmuckstück keine grobe Behandlung zu werden wir sehr lange Freude daran haben.

    Was bedeutet „Länge nach Wunsch“?

    Dies bedeutet, dass Sie hier die gewünschte Länge eines Armbandes wählen können, je nach Umfang des Handgelenkes. Um die richtige Länge zu ermitteln gehen sie folgendermaßen vor: Messen sie ihr Handgelenk mit einem Schneidermaßband eng anliegend ab und geben sie 1,5 bis 2 cm zu, je nach dem ob sie ihren Schmuck lieber locker oder fester tragen. Messen sie beispielsweise 16 cm anliegend beträgt ihre gewünschte Länge 17,5 bis 18 cm!
    Für Wickelarmbänder messen sie ihren Umfang entsprechen zwei bezw. drei mal.

    Kann ich auch Schmuck aus den Schweifhaaren meines eigenen Pferdes bestellen?

    Ja, natürlich. Für ein Schmuckstück aus dem Haar Ihres eigenen Pferdes benötige ich

    Eine ca. fingerdicke Strähne aus dem Schweif (siehe Bild links) Ihres Pferdes. Diese sollten Sie so nah wie möglich an der Schweifrübe schneiden und mit einem Gummiband direkt unterhalb der Schnittstelle zusammenbinden.Nicht waschen und bitte nicht flechten! Befreien Sie die Haare lediglich von grobem Schmutz.
    Bitte beachten Sie: Ein Pferdeschweif ist oft farbiger als man auf den ersten Blick erkennt. Durch Sortieren heller und dunkler Haare lassen sich schöne Muster ausarbeiten.
    Jedes Schmuckstück wird dadurch individuell.
    Kennzeichnen Sie Ihr Haarbündel mit Ihrem Namen und dem des Pferdes.
    Messen Sie Igren Handgelenkumfang und schreiben Sie dies ebenfalls dazu.
    Für ein Armband müssen die Haare mindestens 40 cm lang sein,
    für eine Halskette müssen die Haare mindestens 60 cm lang sein.
    Generell gilt: Je länger, je besser.
    Die Haare schicken Sie in einem ausreichend frankierten Umschlag
    (Din A 5, 1,45-2,20 €) an folgende Adresse:
    Angelika Lucia Wald
    Losau12
    95473 Prebitz
    Die Lieferzeit beträgt ca. 4-6 Wochen ab dem Eintreffen der Haare, bitte bedenken Sie dies, falls es sich um ein Geschenk handelt.
    Sobald das Schmuckstück fertig ist, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung mit meiner Bankverbindung und dem Rechnungsbetrag (mit Rechnung als pdf-Datei).

    Wie kann ich den Schmuck bestellen?

    Klicken Sie einfach auf der jeweiligen Produktseite auf den Button „Bestellen“ und füllen Sie das Bestellformular aus. Sie bekommen im Anschluß eine E-Mail mit einer PDF-Datei, die Sie ausgedruckt zusammen mit den Haaren per Post an uns schicken.

    Wie lange ist die Lieferzeit?

    Die Lieferzeit beträgt in der Regel zwischen 4 und 6 Wochen. Je nach Auftragslage und Saison kann es schneller gehen, aber auch hin und wieder einmal etwas länger dauern.

    Kann ich den Schmuck vor Ort anschauen?

    Ja, kommen Sie doch einfach in der Werkstatt vorbei! Hier können Sie die Schmuckstücke in die Hand nehmen und unter den vielen unterschiedlichen Flechtarten und Ausführungen das Modell aussuchen welches Ihnen am besten gefällt. Ebenso können Sie vor Ort “ Ihren “ Wunschstein aussuchen, es steht eine große Auswahl zur Verfügung.

    Sie finden uns in
    Losau 12
    95473 Prebitz

    Bitte telefonisch Termin absprechen 09205 988 15 10

    Wie kann ich die bestellten Schmuckstücke bezahlen?

    Wir liefern gegen Vorkasse.

    Ist Ihr Schmuckstück fertig schicke ich Ihnen per Mail ( Pdf ) eine Rechnung mit den nötigen Kontodaten.
    Ist der Betrag auf unserem Konto eingegangen, wird Ihr Schmuckstück verschickt. Der Sendung liegt eine gesonderte Rechnung bei.
    Bitte beachten Sie, dass ich nur gegen Vorkasse versenden kann.

    Kann ich die Haare mehrerer Tiere in einem Schmuckstück vereint haben?

    Normalerweise ist es kein Problem, mehrere Tiere in einem Schmuckstück zu mischen, es ist aber wichtig, dass Sie die Strähnen gut voneinander trennen und einzeln verpacken, sonst besteht die Gefahr, dass man das Haar später nicht mehr trennen kann, sollten sie darauf großen Wert legen.

    Teilen via: